UNI GALA 2013 – der schönste Ball Kärntens

bigbang
PlusClub
uni
Wirtschaftskammer
kika
kleinezeitung
hirter
Samstag | 21. Jänner | 2012

Künstler

Willi Gabalier

GALA-Premiere: Dancing Star führt Mitternachtsquadrille an

Aufstellen zur Mitternachtsquadrille heißt es heuer  erstmals für unsere Ballgäste. Dabei wird im Ballsaal der Kärntner Wirtschaft wie bei der Publikumsquadrille am Wiener Opernball jeder Tanzschritt angesagt. Und zwar von “Zeremonienmeister” Willi Gabalier – als Prof. Thomas-Schäfer Elmayer der UNI GALA sozusagen. Der 30-Jährige Profitänzer ist bekannt als Tanzlehrer der ORF-Tanzshow Dancing Stars und der ältere Bruder von Volksmusik-Star Andreas Gabalier.

 

Divertimento Viennese

Für die richtige Galastimmung und Tanzmusik sorgt das Divertimento Viennese – ein Wiener Salonorchester – welches heuer erstmals auf der UNI GALA spielt. Bekannt ist das Orchester durch Auftritte beim Kaffeesiederball und Regenbogenball in der Wiener Hofburg und diversen Auftritten im In- und Ausland. Es wird die BesucherInnen mit einem Mix aus virtuoser Wiener Tanzmusik, romantischer Salonmusik, Klassik, Operette und Musical, bis hin zu Schlagern der 20er und 30er Jahre bezaubern. Das Orchester gibt den Charme der damaligen Zeit wieder, dem sich garantiert kein Tänzer entziehen kann.

 

Salon Tanzkapelle Imperial

Die Salon Tanzkapelle Imperial wird auch bei der UNI GALA 2013 die Gäste wieder in Ihren Bann ziehen. Alle Liebhaber der Standardtänze werden vom Tanzorchester zu einem flotten Disco Fox oder einem klassischen Walzer geladen und durch eine nostalgische Reise durch die Tanzmusik geführt.

Gang Guys

Die Gang Guys – The Austrian Rat Pack, garantieren am Abend der UNI GALA eine gehörigen Portion Swing, mit den größten Ohrwürmern „New York, New York“ oder „Everybody loves somebody“, angereichert mit jeder Menge Spaß und Gags. Lassen Sie sich in eine Zeit von legendären Songs und jeder Menge guter Laune zurückversetzten.

 

Blitzlicht Lounge mit DJ Egon Rutter

Auch dieses Jahr wird Kult-DJ Egon Rutter in der blitzlicht Lounge für Discostimmung sorgen. Es darf wieder bis zum Morgengrauen getanzt und gefeiert werden. Bereits in den letzten Jahren wurde eindrucksvoll bewiesen – Egon Rutter hört erst dann auf, Hits von den 1970ern bis zur Gegenwart aufzulegen, wenn der letzte Gast nach Hause geht.

 

DJ Kick It und Flo Schaunig in der Dance Area und Bacardi Lounge

In der Dance Area und Bacardi Lounge sorgen heuer der legendäre Sping Break und Bacardi Beach Circus DJ Kick It und Flo Schaunig für Partytstimmung. Es darf bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert werden.

Impressum Eine Produktion von BigBang.at